Sonntag, 2. November 2014

Lebenszeichen

Guten morgen meine Lieben!
Die letzten zwei Wochen waren superstressig für mich, da meine Kollegin im Urlaub war.
Zwei Wochen von Montag bis Samstag durcharbeiten, jeden Morgen um 4 Uhr aufstehen und irgendwann mittags um drei wieder zu Hause sein. Dann noch daheim den Haushalt schmeißen, da hatte ich einfach keine Lust mehr im Blog was zu schreiben.

Ich möchte mich für die vielen netten Kommentare zu meinem letzten Post bedanken.
 Ich werde meine Mutti ein paar Taschen mitgeben, den sie hat einen Stand auf dem Weihnachtsmarkt. Dort wird man echte Handarbeit noch zu schätzen wissen.



Bei uns sieht es momentan jeden Morgen so aus,


 
 aber zum Glück schafft es die Sonne durch den Nebel und so sind mein Schatz und ich gestern noch 


 auf die Karlsruher Mess (Rummel) gegangen.











Alle Bilder sind auf dem Riesenrad gemacht worden.


So jetzt wollte ich euch noch schnell zeigen wie es im Hof aussieht,


die ersten vier Balkone sind weg.




Meine Lieben ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag und
einen guten Start in die neue Woche.

eure Tamara


 


Kommentare:

  1. Ich finde die Bilder mit Nebel sehr gelungen, wunderbar herbstlich!
    Du, beim jahreszeitenwichteln hast du einen roten Sternebecher verschenkt...ist der von Greengate?
    Liebste Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,
      ja der Becher ist von Greengate.
      LG Tamara

      Löschen