Donnerstag, 7. August 2014

Jetzt kann ich....

..... häkeln bis die Finger bluten :)

Meine Lieben!
Heute habe ich meine große Catania Wollbestellung von eunomia bekommen, supergünstig der Knäuel für nur 1,95€.






Ich habe schon viele Ideen im Kopf, die ich versuchen, werde damit umzusetzen.Inspiriert von der Lieben Iris habe ich mich an diesen Grannys versucht, aber ich denke daraus wird nie eine Decke werden, dafür fehlt mir leider die Geduld.


So meine Lieben, jetzt werde ich meine Wollen nehmen und an meinen Nettigkeiten weiter arbeiten.
Von der Lieben Sigrid brauche ich noch die Anschrift:
seiferttamara(at)web.de

Euch allen noch einen schönen Abend.

Tamara

Kommentare:

  1. Wow, da hast du ja jede Menge Arbeit vor Dir....woher hast du denn das tolle Grannymuster??? Das gefällt mir total ;o)

    Sei lieb gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, da hat der Link nicht funktioniert. Ja gell das ist Klasse, gefunden bei der Lieben Iris.

      Löschen
  2. Hallo meine liebe Tamara,
    bist Du Dir sicher, dass die Wolle alle für Dich ist? Zwinker....
    Paß' nur auf, dass Dir mit der Häkelnadel nicht das gleiche Mißgeschick wie mir passiert!......
    Ich freue mich schon auf Deine Werke.
    Mach's gut und schwinge die Häkelnadel bis sie glüht...
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Tamara,
    die Farben sind alle seehr schön.
    Kann dich aber verstehen, das du keine Geduld hast für eine Granny Decke.
    Würde mir nicht anders gehen :-) *lächel*

    Tschüßi
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tamara ..
    Da kannst Du ja loslegen ....bin gespannt was du aus der schönen Wolle fertigst ....
    Die Grannys gefallen mir schon mal sehr gut ...kannst ja auch erstmal mit einer Kissenhülle anfangen , die ist nicht so groß ;)
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  5. Da hast du dir wunderschöne Wolle ausgesucht. Die kann einen aber auch glücklich machen... :-) und die grannys sehen ganz toll aus. Ich würde in deiner Stelle es probieren, daraus eine Decke zu häkeln. Es muss ja nicht gleich eine riesigen große werden. Aber ich jab jedes Mal die Erfahrung gemacht, dass sich das wirklich lohnt, die ganze Arbeit auf sich zu nehmen. Meine erste Grannydecke habe ich zwar auch abgebrochen, weil das Mustdr zu aufwendig war. Aber die zweite hab ich dann tatsächlich auch geschafft und sie ist unser absolutes Lieblingsstü k hier im Haus und wirklich immer im Gebrauch. Ich kann dich nur ermutigen!!! (Und falls du.magst, schick.mir ein bisschen Wolle rüber, dann helf ich dir beim Häkeln...)
    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tamara,
    du schaffst das - gut Ding will Weile haben :-)
    Nur nicht aufgeben !!!
    Ich habe jetzt 36 Grannies und es fehlen immer noch 24 !
    Wünsche dir weiterhin viel Freude beim Häkeln und
    sende viele, herzliche Grüße aus der Windmühle
    Iris

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tamara,
    die Grannys sind ja wunderschön. Bin schon ganz gespannt, was Du aus diesem Berg Wolle alles zaubern wirst.
    Ganz herzliche Grüsse
    Nicole
    P.S.: Du bist bei meinen Nettigkeiten dabei. Schicke mir doch bitte Deine Adresse zu (purple-roses-country-cottage@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  8. Liebste Tamara, also wen ich diesen Zauberberg Wolle sehe, dann kribbelt es mich sofort in den Fingern ... leider kann ich mich kaum noch retten vor selbstgemachten Plaids, genäht oder gehäckelt. Es ist wie eine Sucht, aber schrecklich schön ;o) Liebste GRüße, von Elke

    AntwortenLöschen