Montag, 19. Mai 2014

DIY Rolltafel oder Schautafel

Wer kennt sie nicht aus der Schulzeit,
die schönen alten Schautafeln, die man hin und wieder aus dem Kartenraum holen dürfte.
An meiner alten Schule hatten wir einen Raum, in dem die ganzen Roll- oder auch Schautafeln aufbewahrt wurden, und ich liebte den Geruch in diesem Raum.
Ich liebäugle schon sehr lange mit einer Schautafel, aber wenn man nicht immer das nötige Kleingeld hat, um sich die ganzen schönen Dinge zu kaufen, muss man nachdenken und versuchen, es selber zu machen.
Viele Dinge sind auch schon in die Hose gegangen, und so hätte es auch diesmal sein können, dass ich die ganze Geschichte in die Tonne werfe.
Aber ich hatte Glück und mein Vorhaben ist geglückt und so sieht das Ergebnis aus:




 Ich habe mir heute Mittag eine ABC Schautafel in altdeutscher Schrift gezaubert.

Jetzt wollt ihr bestimmt wissen wie ich das gemacht habe!!


Man benötigt dafür:
großes festes Tonpapier
(ich habe welches in creme Farben genommen)
Lineal
Edding
Bleistift
Rundholzstab
etwas Schnur


Danach das Blatt einteilen,
ich habe mich für Schreiblinien für die 1.Klasse entschieden.


 Dann mit Bleistift die Buchstaben vorschreiben


und mit Edding nachmalen.

 Das ganze großzügig mit Kaffeesatz beschmieren,


alles kräftig mit Wasser besprühen und trocknen lassen.


Den Kaffeesatz nach dem trocknen runter schütteln,


und dann noch den Rundstab und Schnur befestigen und fertig ist sie.



Eure Tamara

1 Kommentar:

  1. Wow! Eine tolle Schultafel!
    Und als Leserin habe ich mich nu auch eingetragen!
    Wenn du magst schicke mir bitte deine Adresse per Email an tanjasliving@icloud.com damit ich dir meine Nettigkeit zusenden kann!
    Es grüßt ganz lieb
    die
    Tanja

    AntwortenLöschen